HAUSSCHWAMM


Hausschwamm, Kellerschwamm, Porenschwamm


Von den rund 20 holzschutztechnisch relevanten Pilzarten, sind die häufigsten und wichtigsten Arten:

Echter Hausschwamm  (Serpula lacrymans)

Brauner Kellerschwamm  (Coniophora puteana)

Weißer Porenschwamm  (Antrodia vaillantii)

Zwar ist bei manchen Befällen eine Artbestimmung mit freiem Auge möglich, jedoch ist unbedingt eine mikroskopische Untersuchung des Myzels und Nährsubstrats durchzuführen. Erst eine sachgemäße Bestimmung lässt die Planung einer Bekämpfung zu. Kontaktieren Sie uns für eine fachmännische Artbestimmung und profitieren Sie von unserem geprüftem mykologischen Fachwissen!

Bekämpfung


Ein Befall des Echten Hausschwamm ist meldepflichtig. Außerdem ist bei einer Hausschwammbekämpfung die Ö-Norm 3802-4 unbedingt einzuhalten. Neben einer Bekämpfung mit dafür zugelassenen Schwammsperr- und Schwammbekämpfungsmitteln durch einen professionellen Kammerjäger, sind auch bauliche Maßnahmen zu treffen.