WESPEN & HORNISSEN


Lassen Sie sich nicht Ihren Sundowner mit Freunden oder den Besuch der Enkerl durch gefährliche Wespen oder Hornissen beeinträchtigen! Wespen und Hornissen gehören zu den staatenbildenden Insekten, sowie beispielsweise Ameisen.

 

Wir stehen Ihnen auch an Sonn- und Feiertagen gerne zur Seite und retten Ihr Wochenende!

 

Neben einer professionellen Bekämpfung bieten wir auch, je nach Möglichkeit, Umsiedelungen in unser idyllisches Waldstück an!

Welche Wespen werden lästig?


In die unmittelbare Nähe von Häusern und Gebäuden siedeln sich eigentliche wenige Arten an. Von denen die sich ansiedeln, sind die häufigsten:

Gemeine Wespe (Vespula vulgaris)

wespen wespennest bekämpfen entfernen kammerjäger schädlingsbekämpfung maximilian eder derkammerjäger.at graz umgebung weiz steiermark
Gemeine Wespe

Wird bis zu 20mm groß und hat am Hinterleib (Abdomen) bei den einzelnen Segmenten jeweils einen schwarzen Querstrich, im Gegensatz zur Deutschen Wespe. Egal welche Wespe, ein Stich kann sehr schmerzhaft sein, wodurch ein Wespennest im Garten oder am Haus selten toleriert wird. Bei dem Nestbau sind Wespen sehr flexibel, sie können erfolgreich Nester in hohlen Bäumen, Dachfirsten, Dachböden, Fassaden, Erdlöchern, Schuppen, Ställen und an vielen anderen Orten bauen. Wenn ein ruhiger Ort für den Nestbau gefunden wurde, können Wespennester stattliche Größen erreichen und bis zu 4000 Wespen beherbergen. Wespen leben räuberisch, vor allem die Larven benötigen zerkaute Insekten als Nahrung. Die ausgewachsenen Wespen ernähren sich hauptsächlich von zuckerhaltiger Nahrung, wodurch sie sich oft an Obst, Säften, Kuchen vergehen.

Deutsche Wespe (Vespula germanica)

wespennest wespen entfernen bekämpfen kamerjäger schädlingsbekämpfung derkammerjäger.at maximilan eder graz umgebung weiz steiermark
Oberfläche eines Wespennests

Etwa gleich groß wie die Gemeine Wespe, der Unterschied liegt in der Zeichnung der einzelnen Segmente des Hinterleibes. Das Schwarz ist nach hinten Richtung Stachel tropfenförmig ausgebuchtet. Die Lebensweise stimmt im großen und ganzen mit dem der Gemeinen Wespe überein. Wie bei der Gemeinen Wespe, ist das Nest von grauer Farbe mit helleren Streifen und besteht aus einem papier-ähnlichen Material, zusammen gesetzt aus Holzfasern und Speichel.

Hornisse (Vespa crabro)

hornissen hornissennest kammerjäger schädlingsbekämpfung derkammerjäger.at maximilian eder steiermark graz umgebung weiz
Oberfläche eines Hornissennests

Größer als die oben genannten Wespen mit bis zu 30mm und gut erkennbar an der gelb-rotbraunen Streifung. Alleine schon das tiefe Brummen einer sich nähernden Hornisse gibt vielen Menschen bereits den Anlass die Flucht zu ergreifen. Auch wenn ein Stich durch eine Hornisse sehr schmerzhaft sein kann, ist die Giftmenge des Stiches mit der eines Bienenstiches vergleichbar.  Ein Hornissennest ist beige-braun gestreift und kann beeindruckend groß werden.

Bekämpfung


Die Bekämpfung eines Wespen- oder Hornissennests kann unterschiedlich erfolgen - es hängt in erster Linie von der Beschaffenheit des Nests ab. Für dringende Fälle stehen wir Ihnen gerne auch am Sonntag oder an Feiertagen zur Verfügung.

 

Grundsätzlich handelt es sich bei Wespen und Hornissen um Nützlinge, da sie viele Schadinsekten vertilgen. Da Wespen und Hornissen je nach Bundesland z.B. durch das Steiermärkische Naturschutzgesetz geschützt sind, dürfen Wespen- und Hornissennester nur in Gebäuden und Hausgärten bekämpft werden.

Umsiedlung von Nestern


wespen umsiedeln hornissen nest entfernen wespennest hornissennest maximilian eder kammerjäger schädlingsbekämpfung steiermark graz weiz umgebung
Wespen-Hotel

Sofern es möglich ist, bieten wir Ihnen auch gerne eine Umsiedlung Ihres Hornissen - oder Wespennests an. Grundsätzlich darf das Nest dabei nicht beschädigt werden, wodurch sich nur freihängende Nester für eine Entfernung und Umsiedlung eignen. Sind diese Vorraussetzungen gegeben, wird das Nest in einen Nistkasten montiert und in unser idyllisches Waldstück umgesiedelt. Die Nistkästen sind so konstruiert, dass das Nest genügend Platz und Halt hat. Außerdem bietet der Nistkasten Schutz vor Regen und Nässe. Durch die massive Holzkonstruktion ist auch eine gewisse Isolation gegen Temperaturschwankungen gegeben. Die Nistkästen werden ausschließlich auf Totholz montiert, wodurch keine Bodenverwundungen durch eingerammte Pfähle entstehen können. Außerdem sind die Nistkästen gegen Fremdeinwirkung und versehentliche Öffnung entsprechend verschlossen.